Der Fortbildungskalender für Engagierte in Weltläden
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › öffentlich

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2019

QualiFair-Modul 5: Marketing im Weltladen

5. April, 14:00 - 7. April, 16:00
KiFAS Kassel
Mulangstr. 21 + 23
34131 Kassel

Der „QualiFair – Aufbaukurs Weltladen“ wendet sich speziell an (zukünftige) Fach- und Führungskräfte in Weltläden, unabhängig davon, ob sie diese Rolle ehren- oder hauptamtlich wahrnehmen.
Inhalte des fünften Moduls: Marketingdimensionen und -strategien kennen, Zielgruppen definieren, Marketingplan für den professionellen Gesamtauftritt des Weltladens erstellen.

Mehr erfahren »
18€

Anders statt mehr – Fairer Handel(n) für eine sozialökologische Zukunft – Ulm

6. April, 10:00 - 17:00
VHS Ulm Dreigiebelhaus 1. OG, D 3
Kornhausplatz 2
89073 Ulm

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die landwirtschaftliche Produktion, der Verlust von Tier- und Pflanzenarten und die Zunahme ausbeuterische Arbeitsverhältnisse machen deutlich: Es muss eine Veränderung her. Dennoch steuern wir mit unserem Produktions- und Konsumverhalten immer weiter in Richtung Ausbeutung des Planeten und seiner Bewohner/innen. Auf der anderen Seite sind in den letzten Jahren zahlreiche Lösungsansätze, Gruppen, Initiativen und Bewegungen entstanden, die alternative Wirtschafts- und Lebensformen jenseits des Wachstumszwanges denken und leben.

Mehr erfahren »

Mai 2019

Mit Bildung mehr erreichen! intensiv (Teil 2)

3. Mai - 5. Mai
Gästehaus “Am Luisenpark” Erfurt
Winzerstraße 21
99094 Erfurt

Weltläden sind Orte des globalen Lernens und stellen Multiplikator/innen und anderen Interessierten Bildungsmaterialien rund um den Fairen Handel zur Verfügung. Zudem können sie als außerschulische Lernorte von Schulklassen und anderen Gruppen für abwechslungsreiches, authentisches Lernen genutzt werden. Mit der dreiteiligen Fortbildung möchten wir Engagierte unterstützen, qualitativ hochwertige Bildungsarbeit anzubieten und nachhaltig im Weltladen zu verankern. Weitere Informationen zu Konditionen und Anmeldung unter: https://weltladen-akademie.de/bildungsarbeit-intensiv/ Die weiteren Termine des dreiteiligen Kurses sind: 08.-10.03.2019 und 25.-27.10.2019.

Mehr erfahren »
15€ - 22€

Anders statt mehr – Fairer Handel(n) für eine sozialökologische Zukunft – Nordstemmen

18. Mai, 10:30 - 16:30
EL PUENTE GmbH
Lise-Meitner-Str. 9
31171 Nordstemmen

DER WORKSHOP ENTFÄLLT LEIDER! Die Auswirkungen des Klimawandels auf die landwirtschaftliche Produktion, der Verlust von Tier- und Pflanzenarten und die Zunahme ausbeuterische Arbeitsverhältnisse machen deutlich: Es muss eine Veränderung her. Dennoch steuern wir mit unserem Produktions- und Konsumverhalten immer weiter in Richtung Ausbeutung des Planeten und seiner Bewohner/innen. Auf der anderen Seite sind in den letzten Jahren zahlreiche Lösungsansätze, Gruppen, Initiativen und Bewegungen entstanden, die alternative Wirtschafts- und Lebensformen jenseits des Wachstumszwanges denken und leben: Solidarische Landwirtschaft, Gemeinwohlökonomie, Post-Wachstumsbewegung, um…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Anders statt mehr – Fairer Handel(n) für eine sozialökologische Zukunft – München

6. Juni, 11:00 - 18:00
EineWeltHaus
Schwanthalerstr. 80 RG
München

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die landwirtschaftliche Produktion, der Verlust von Tier- und Pflanzenarten und die Zunahme ausbeuterische Arbeitsverhältnisse machen deutlich: Es muss eine Veränderung her. Dennoch steuern wir mit unserem Produktions- und Konsumverhalten immer weiter in Richtung Ausbeutung des Planeten und seiner Bewohner/innen. Auf der anderen Seite sind in den letzten Jahren zahlreiche Lösungsansätze, Gruppen, Initiativen und Bewegungen entstanden, die alternative Wirtschafts- und Lebensformen jenseits des Wachstumszwanges denken und leben.

Mehr erfahren »

– leider abgesagt – Mit Bildung mehr erreichen! Der Grundlagenkurs zur Bildungsarbeit im Weltladen

15. Juni
Katholisches Gemeindehaus St. Martin, Bingen am Rhein
Pfarrhofstr. 1
55411 Bingen am Rhein

Der Weltladen als Lernort Informations- und Bildungsarbeit ist neben dem Verkauf und der entwicklungspolitischen Kampagnenarbeit eine der drei Säulen der Weltladen-Bewegung. In der Konvention der Weltläden ist festgehalten, dass im Weltladen ein Basis-Bildungsangebot zur Verfügung steht. Doch was bedeutet dies in der Praxis? An dem Tag werden die Teilnehmer/innen erfahren, was es heißt, den Weltladen als Lernort anzubieten, wie Schulklassen im Weltladen empfangen werden können sowie auf Fragen bezüglich der Bildungsarbei zu Fairen Handel fachkundig zur antworten. Sie lernen Methoden…

Mehr erfahren »

September 2019

Join the Party! Fair Trade Konzeptwerkstatt

6. September, 12:30 - 7. September, 15:00
Jugendherberge Leipzig
Volksgartenstraße 24
04347 Leipzig

 Freie Bahn für neue Ideen und Wege in der Weltladen-Bewegung Du möchtest etwas in der Welt verändern? Du hast Interesse, Dich kreativ zu neuen Bildungskonzepten zum Fairen Handel und Aktionsformaten für Weltläden einzubringen?   Dann ist diese Veranstaltung genau das Richtige für Dich. Wir nehmen uns zwei Tage Zeit und Raum, um gemeinsam zu gestalten, entwickeln und zu werkeln. Am Ende sollen innovative konkrete Konzepte und Aktionsformate für Bildungsarbeit zu Fairem Handel stehen, die gemeinsam mit Weltläden in den kommenden…

Mehr erfahren »

QualiFair-Modul 6: Supervision & Vertiefung

13. September, 14:00 - 14. September, 17:00
KiFAS Kassel
Mulangstr. 21 + 23
34131 Kassel

Der „QualiFair – Aufbaukurs Weltladen“ wendet sich speziell an (zukünftige) Fach- und Führungskräfte in Weltläden, unabhängig davon, ob sie diese Rolle ehren- oder hauptamtlich wahrnehmen.
Inhalte des sechsten Moduls: Erfahrungen mit der Anwendung des Gelernten austauschen, die eigene Rolle reflektieren, Erfolge verstetigen, Hindernisse gemeinsam bearbeiten

Mehr erfahren »

Ein Faires Freiwilliges Jahr?! Chancen und Risiken für Weltläden als Einsatzstellen für Freiwilligendienste

16. September, 10:00 - 16:00
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt

In Zeiten von Fridays for Future werden Themen wie Klimaschutz, Menschenrechte und eine lebenswerte Welt für alle ins Zentrum der Gesellschaft gerückt. Junge Menschen interessieren sich mehr denn je für die Missstände dieser Welt. Auf diese Interessen einzugehen bedeutet auch besondere Engagementformen für junge Menschen anzubieten. Freiwilligendienste in Deutschland können dabei eine wegweisende Rolle einnehmen. Lassen Sie uns gemeinsam Weltläden zu Einsatzstellen der Zukunft machen. Freiwilligendienste bieten jungen Menschen eine Perspektive, sich für eine bestimmte Zeit zu engagieren. Ein Jahr…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Mit Bildung mehr erreichen! Der Grundlagenkurs zur Bildungsarbeit im Weltladen

11. Oktober, 10:00 - 17:00
Gemeindezentrum St. Martin Biberach
Kirchplatz 3-4
88400 Biberach/Riß

Der Weltladen als Lernort Informations- und Bildungsarbeit ist neben dem Verkauf und der entwicklungspolitischen Kampagnenarbeit eine der drei Säulen der Weltladen-Bewegung. In der Konvention der Weltläden ist festgehalten, dass im Weltladen ein Basis-Bildungsangebot zur Verfügung steht. Doch was bedeutet dies in der Praxis? An dem Tag werden die Teilnehmer/innen erfahren, was es heißt, den Weltladen als Lernort anzubieten, wie Schulklassen im Weltladen empfangen werden können sowie auf Fragen bezüglich der Bildungsarbei zu Fairen Handel fachkundig zur antworten. Sie lernen Methoden…

Mehr erfahren »

Mit Bildung mehr erreichen! intensiv (Teil 3)

25. Oktober - 27. Oktober
Gästehaus “Am Luisenpark” Erfurt
Winzerstraße 21
99094 Erfurt

Weltläden sind Orte des globalen Lernens und stellen Multiplikator/innen und anderen Interessierten Bildungsmaterialien rund um den Fairen Handel zur Verfügung. Zudem können sie als außerschulische Lernorte von Schulklassen und anderen Gruppen für abwechslungsreiches, authentisches Lernen genutzt werden. Mit der dreiteiligen Fortbildung möchten wir Engagierte unterstützen, qualitativ hochwertige Bildungsarbeit anzubieten und nachhaltig im Weltladen zu verankern. Weitere Informationen zu Konditionen und Anmeldung unter: https://weltladen-akademie.de/bildungsarbeit-intensiv/ Die weiteren Termine des dreiteiligen Kurses sind: 08.-10.03.2019 und 03.-05.05.2019.

Mehr erfahren »

November 2019

15€ - 22€

Anders statt mehr – Fairer Handel(n) für eine sozialökologische Zukunft – Freiburg

5. November, 14:00 - 19:00
ABC Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche
Maienstraße 2
79102 Freiburg

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die landwirtschaftliche Produktion, der Verlust von Tier- und Pflanzenarten und die Zunahme ausbeuterische Arbeitsverhältnisse machen deutlich: Es muss eine Veränderung her. Dennoch steuern wir mit unserem Produktions- und Konsumverhalten immer weiter in Richtung Ausbeutung des Planeten und seiner Bewohner/innen. Auf der anderen Seite sind in den letzten Jahren zahlreiche Lösungsansätze, Gruppen, Initiativen und Bewegungen entstanden, die alternative Wirtschafts- und Lebensformen jenseits des Wachstumszwanges denken und leben.

Mehr erfahren »

Mit Bildung mehr erreichen! Der Grundlagenkurs zur Bildungsarbeit im Weltladen

8. November, 10:00 - 17:00
FAIR Handelshaus Bayern e.G.
Alte Kreisstraße 29
85778 Haimhausen-Amperpettenbach

Der Weltladen als Lernort Informations- und Bildungsarbeit ist neben dem Verkauf und der entwicklungspolitischen Kampagnenarbeit eine der drei Säulen der Weltladen-Bewegung. In der Konvention der Weltläden ist festgehalten, dass im Weltladen ein Basis-Bildungsangebot zur Verfügung steht. Doch was bedeutet dies in der Praxis? An dem Tag werden die Teilnehmer/innen erfahren, was es heißt, den Weltladen als Lernort anzubieten, wie Schulklassen im Weltladen empfangen werden können sowie auf Fragen bezüglich der Bildungsarbei zu Fairen Handel fachkundig zur antworten. Sie lernen Methoden…

Mehr erfahren »

Mit Bildung mehr erreichen! Der Grundlagenkurs zur Bildungsarbeit im Weltladen

16. November, 10:00 - 17:00
Jugendherberge Leer
Südkreuzstr. 7
26789 Leer

Der Weltladen als Lernort Informations- und Bildungsarbeit ist neben dem Verkauf und der entwicklungspolitischen Kampagnenarbeit eine der drei Säulen der Weltladen-Bewegung. In der Konvention der Weltläden ist festgehalten, dass im Weltladen ein Basis-Bildungsangebot zur Verfügung steht. Doch was bedeutet dies in der Praxis? An dem Tag werden die Teilnehmer/innen erfahren, was es heißt, den Weltladen als Lernort anzubieten, wie Schulklassen im Weltladen empfangen werden können sowie auf Fragen bezüglich der Bildungsarbei zu Fairen Handel fachkundig zur antworten. Sie lernen Methoden…

Mehr erfahren »

Mit Bildung mehr erreichen! Der Grundlagenkurs zur Bildungsarbeit im Weltladen

23. November, 10:00 - 17:00
Landeszentrale für politische Bildung
Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

Der Weltladen als Lernort Informations- und Bildungsarbeit ist neben dem Verkauf und der entwicklungspolitischen Kampagnenarbeit eine der drei Säulen der Weltladen-Bewegung. In der Konvention der Weltläden ist festgehalten, dass im Weltladen ein Basis-Bildungsangebot zur Verfügung steht. Doch was bedeutet dies in der Praxis? An dem Tag werden die Teilnehmer/innen erfahren, was es heißt, den Weltladen als Lernort anzubieten, wie Schulklassen im Weltladen empfangen werden können sowie auf Fragen bezüglich der Bildungsarbei zu Fairen Handel fachkundig zur antworten. Sie lernen Methoden…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Bieten Sie selbst Fortbildungsveranstaltungen für Weltläden an?

Dann tragen Sie diese doch einfach in unseren Kalender ein!

Anbieter von Qualifizierungsmaßnahmen für Weltläden und Fair-Handels-Gruppen können hier ihre Veranstaltungen eintragen. Der Kalender soll mit der Zeit eine bundesweite Gesamtschau von Fortbildungsangeboten für Weltläden bieten. Wir schalten Termine nach kurzer Sichtung frei!

Willkommen bei der Weltladen-Akademie! Wir verwenden für Besucherstatistiken den Dienst Stetic, der anonymisierte Nutzerdaten erhebt und einen Cookie setzt. Sie können Stetic mit dem Button rechts deaktivieren.