Ideenbörse für Weltläden

Jeder Weltladen steckt voller Ideen – kreative politische Aktionen, feine Ideen zur Verkaufsförderung, inspirierende Methoden für die Bildungsarbeit, Aufmerksamkeit erregende Aktionen für mehr Öffentlichkeit.
Viele dieser Ideen lassen sich nicht nur im eigenen Laden umsetzen, sondern können auch von anderen Weltläden aufgegriffen, nachgemacht und weiterentwickelt werden. Deshalb sammeln wir hier Beispiele, von denen Sie sich inspirieren lassen können!

Sie möchten selbst gute Beispiele beitragen? Weiter unten steht, wie das funktioniert. Denn natürlich soll diese Sammlung wachsen!

_dsc5252

Verkaufsförderung

Verkostungsaktionen, Schaufensterdeko, Werbeartikel und mehr  

anzugx

Politische Aktionen

Kreatives zum Weltladentag, erfolgreiche Straßenaktionen und mehr

bildungsarbeitx

Bildungsarbeit

Arbeit mit Schulklassen, Erwachsenenbildung, erprobte Methoden und mehr

oeax

Öffentlichkeit & PR

Gelungene PR, erfolgreiche Pressearbeit, witzige Aktionen und mehr

Eigene Ideen beitragen!

Haben Sie selbst gute Ideen aus Ihrer Weltladen-Arbeit, die Sie mit anderen teilen möchten?

Wir haben ein Formular vorbereitet,  mit dem Sie Ihre Aktion darstellen können. Zudem brauchen wir eine Einverständniserklärung, dass wir die Informationen, Bilder und Kontaktdaten veröffentlichen dürfen. Wir behalten uns eine redaktionelle Bearbeitung des Textes und die Veröffentlichung generell vor. Senden Sie die Formulare bitte an akademie@weltladen.de. Sie können sich auch an uns wenden, sollten Sie noch Fragen haben.

Bitte prüfen Sie vor der Einreichung, ob die Maßnahme folgende Kriterien erfüllt:

    • Der Beitrag dient der Profilschärfung von Weltläden
    • Die Maßnahme unterstützt die Umsetzung der Konvention  der Weltläden
    • Der Beitrag ist für andere Weltläden übertragbar

Leitfragen für die einzelnen Bereiche:

    • Politische Aktionen: Hat sich die Aktion im Bereich Lobbyansprache bewährt? War der Weltladen außerhalb des Weltladentages politisch aktiv? Wurde die Aktionen zum Weltladentag kreativ ausgebaut?
    • Bildungsarbeit: Wurden neue Zielgruppen angesprochen? Wurden neue Konzepte und/oder Materialien erstellt, die über die Aktion hinaus Bestand haben? Wurden innovative Kooperationen eingegangen, die über die Aktion hinaus Bestand haben?
    • Verkaufsförderung: War der Erfolg der Aktion messbar (Umsatz, Anzahl der Kunden, etc.) und wie beurteilen Sie diesen in Relation zum Aufwand? Ist die Aktionen von den Kund/innen gut angenommen worden?
    • Öffentlichkeitsarbeit & PR: Konnten Sie Medien für Ihre Aktion interessieren und für eine Berichterstattung gewinnen? Ist es Ihnen gelungen, mit Ihrer Aktion neue Kund/innen anzusprechen? Hat sie einen Beitrag zur Vernetzung mit anderen Akteuren geleistet?